ERNST MEISTER

1911 - 1979

Lebte in Hagen-Haspe. Studierte Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte.

1932 erscheint sein erster Gedichtband: "Ausstellung"

1953: Erste Arbeiten nach dem Krieg

Neben seiner Lyrik verfasst er auch Hörspiele.

1957: Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis

1963: Großer Kunstpreis von Nordrhein-Westfalen

1976: Petraca-Preis

1978: Rilke-Preis

1979 erhält Meister posthum den Georg-Büchner-Preis für sein lyrisches Werk.

Mitglied des PEN und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung