CHRISTINE VON DEM KNESEBECK

Portrait Christine Knesebeck

1947 in Hamburg geboren

Sie studierte Germanistik, Geschichte und Politik in Frankfurt/M. und München.

Neben Gedichten schreibt sie Kinderbücher und Libretti.

Freiberufliche Tätigkeit im Kulturmanagement unter anderem bei der Münchner Biennale der Bayerischen Staatsoper und dem Goethe-Institut München.

Zur Zeit auch als Buchhändlerin tätig.

Im Kunstraum Schwifting las sie aus ihrem Gedichtband "Ferne Nähe".