OTTO SCHERER

                    

 

1955               in Siebenbürgen/Rumänien geboren

1976 -1983    künstlerische Ausbildung in Kronstadt/Rumänien, Fachklassen Grafik, Malerei und 

                        Kunstkeramik

1989               Umzug nach Süddeutschlandseit

1991               freischaffender Künstler mit Werkstatt/Atelier in Pürgen

2011               nominiert für den Ellinor Holland Kunstpreis

2012               nominiert für den Förderpreis Skulptur der Lebens-Art Stiftung, Köln  

Mitglied im BBK Augsburg und Schwaben Nord

seit 1993       zahlreiche Einzelausstellungen Bayern und Rumänien