GÜNTHER HEILFURTH

                            

 

1940               in Leipzig geboren

1962-1965     Studium der Kunstgeschichte in München und der Malerei in Kassel

1966-1967     Druckgraphik im Atelier Hayter, Paris

                        Arbeit in Berlin

                        Ausstellungen in Kassel, Berlin und Paris

                        Künstlerischer Mitarbeiter bei der Einrichtung der Museen Preußischer

                        Kulturbesitz

ab 1972         Studium, pädagogische und therapeutische Arbeit mit behinderten

                        Kindern an Sonderschulen und kinderpsychiatrischer Klinik

ab 1985         Wiederaufnahme künstlerischer Tätigkeit (Bildhauerei)

ab 1994         freiberuflicher Bildhauer (Arbeiten in Stein, Keramik und Bronze)

Sept.2009     gestorben in Hamburg

Gemeinschafts-u.Einzelausstellungen in Deutschland, Italien und Frankreich

2010              Gemeinschaftsausstellung mit Beta Siebel zum Thema ANTLITZ im

                       KUNSTRAUM SCHWIFTING