GABRIELE LOCKSTAEDT

            

                                                        Milchwald  140/100                                 Lamento, Triptichon 130/60

1957 in Herford geboren

1977-82 Studium Bildende Kunst und Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilian-Universität, München

1991 Debütantenpreis des Bayerischen Staates

1993 Kunstpreis der Stadt Ebersberg

1994 Förderpreis der Süddeutschen Zeitung

Mitglied im BBK Oberbayern und Gedok München

Lebt als Malerin und Zeichnerin in München

Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland, Luxemburg, Frankreich, Russland, Finnland und den USA